Gemäss der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) könnten aufgrund der Corona-Krise 400 Millionen Menschen ihren Job verlieren. Äusserst prekär ist die Situation für ArbeiterInnen im globalen Süden. Allein in Kambodscha stehen durch die Schliessung von 130 Kleiderfabriken auf einen Schlag 100’000 ArbeiterInnen auf der Strasse. In Bangladesch erhalten fast die Hälfte der vier Millionen TextilarbeiterInnen keinen Lohn. Ohne Ersparnisse aus ihren schlecht bezahlten Jobs und ohne soziale Absicherung wird der Verlust der Arbeit für die Betroffenen sofort existentiell.

Mit Ihrer Hilfe setzen wir uns für diese Menschen und bessere Arbeitsbedingungen ein. Der durchschnittliche Stundenlohn in der Schweiz entspricht in vielen Ländern einem Wochenlohn oder mehr.

Spenden Sie eine Stunde ihrer Arbeit!

Und unterstützen Sie damit ArbeiterInnen, die aufgrund der Corona-Pandemie ihre Arbeit verloren haben und nicht mehr für sich und ihre Familien aufkommen können.

  • Sie ermöglichen damit die rechtliche Unterstützung von ArbeiterInnen, welche rechtswidrig entlassen wurden.
     
  • Sie unterstützen eine entlassene Arbeiterin, die sich und ihre Familie nicht mehr ernähren kann.
     
  • Sie geben FabrikarbeiterInnen die Mittel, für fairen Lohn und gute Arbeitsbedingungen einzustehen.

Ihr Spende schafft Perspektiven und schützt ArbeiterInnen vor Ausbeutung!

Berechnen Sie Ihren Stundenlohn im Formular und spenden Sie ihn.
Herzlichen Dank!

Ihre Lohndaten behandeln wir vertraulich: Sie werden nach der Eingabe sofort gelöscht.

2020 Stundenlohnspende

Jetzt spenden

Stundenlohn Spendenseite

Donation Amount

Berechnen Sie Ihren Stundenlohn und spenden Sie ihn.

Your Information

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Solidar gibt keine Adressen an Dritte weiter.