Solidar Suisse hat in Nepal in Zusammenarbeit mit Helvetas 778 erdebensichere Häuser für wirtschaftlich benachteiligte Familien gebaut. Zudem erhielten 1'088 Haushalte Unterstützung beim Wiederaufbau ihrer Häuser. Und 3'455 Haushalte haben dank neuen Wasserleitungen einen direkten Wasseranschluss in ihrem Haus erhalten. Das Hilfsprojekt wurde im Juni 2019 beendet.

Nach dem Erdbeben im Frühjahr 2015 hat Solidar Suisse sofort Nothilfe geleistet. Solidar Suisse und Helvetas bauten zwischen 2016 und 2019 fast 800 erdbebensichere Häuser und  haben weitere 1'100 Familien beim Hausbau unterstützt. 3'455 Haushalte haben nun neue Wasserleitungen und einen direkten Wasseranschluss im Haus. Der Häuserbau erfolgte stets in enger Zusammenarbeit mit der lokalen Bevölkerung und den zukünftigen BewohnerInnen.

Gute Noten durch externe Evaluationen

Die Resultate von zwei externen Auswertungen des Projekts bestätigen die erfolgreiche Umsetzung des Wiederaufbaus. Meen Chhetri and Annelies Thiele sprechen in ihrer Auswertung von “excellence in being resilient, smart, analytic and decisive in dealing with challenges and emerging issues”. Dieses Lob möchte Solidar Suisse allen Beteiligten dieses Projektes weitergeben und sich an dieser Stelle nochmals für die grosszügigen Spenden, die gute Zusammenarbeit mit Helvetas und die Hilfe durch die Glückskette bedanken.

Share buttons Header Image

Fotos