Donnerstag, 25. Februar 2021
Lionel Frei

Solidar Suisse bezog 2019 in einem Report Position für die Konzernverantwortungsinitiative. Daraufhin kam der Verdacht auf, die Organisation habe weitere Bundesgelder missbräuchlich für politische Kampagnen verwendet. Zwei unabhängige externe Untersuchungen durch renommierte Wirtschaftsprüfungsfirmen zeigen jetzt: Das ist nicht der Fall – es wurden keine weiteren Verfehlungen festgestellt.

Publishing Date: 
25. Januar 2021

Die Covid-19-Pandemie verschärft weltweit die soziale Ungleichheit. Während die 1000 reichsten Menschen ihre Verluste in der Corona-Krise in nur neun Monaten wettmachten, könnte es mehr als ein Jahrzehnt dauern, bis sich die Ärmsten von den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie erholt haben. Darauf weist die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam in einem neuen Bericht hin, der im Vorfeld der virtuellen Veranstaltung „Davos-Agenda“ erscheint.

Publishing Date: 
18. Januar 2021

Vor zwei Monaten wurde Nicaragua von zwei tropischen Stürmen heimgesucht, darunter der Hurrikan Iota, der mit Rekordwindstärken von 260 km/h auf Land traf. Die starken Winde und massiven Regenfälle verursachten eine enorme Zerstörung in den betroffenen Gebieten. Solidar Suisse unterstützt den Wiederaufbau und hilft 300 Menschen, die ihr Zuhause verloren haben.

Publishing Date: 
15. Januar 2021

Am Freitag erschütterte ein starkes Erdbeben die indonesische Insel Sulawesi. Mindestens 84 Menschen sind ums Leben gekommen, Hunderte wurden verletzt und tausende Häuser zerstört. Solidar Suisse ist mit der lokalen Partnerorganisation an den Vorbereitungen für Nothilfe.

Publishing Date: 
12. Januar 2021

Seit etwas mehr als einem Monat lebt Beat von Däniken in Chimoio, der Hauptstadt der Provinz Manica im Zentrum von Moçambique. Als Regionalkoordinator leitet er die Aktivitäten von Solidar Suisse für das südliche Afrika. Ein persönlicher Bericht über seine ersten Wochen vor Ort.

Seiten

Share buttons Views Header Image

Jetzt aktiv werden