Montag, 22. Mai 2017
Katja Schurter

Eine knappe Mehrheit der Finanzkommission des Nationalrats verlangt schon wieder Kürzungen bei der Entwicklungszusammenarbeit. Diese soll zukünftig noch weniger als 0,5 Prozent des Nationaleinkommens betragen. Das Vorhaben schadet der Schweiz letztlich selbst.

Publishing Date: 
19. Mai 2017
Iwan Schauwecker

In der pakistanischen Hauptstadt Islamabad hat Solidar Suisse Anfang Mai eine Regierungskonsultation zum Schutz arbeitender Kinder organisiert. Mehr als 130 VertreterInnen der pakistanischen Zivilgesellschaft nahmen an diesem Treffen teil. Kinder werden in Pakistan weiterhin sehr häufig als Arbeitskräfte eingesetzt und ihr Recht auf Bildung missachtet.

Solidar Suisse blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 zurück. Erfreulicherweise konnte bei den freien Spenden und Legaten das hohe Niveau des Vorjahres gehalten und die Kapitalbasis der Organisation weiter gestärkt werden. In einer Resolution fordern die Mitglieder von Solidar Suisse soziale und ökologische Vergabekriterien bei der öffentlichen Beschaffung. Das entsprechende Gesetz wird zurzeit im Parlament diskutiert.

Publishing Date: 
17. Mai 2017
Katja Schurter

Vielen Menschen in der Schweiz ist es ein Anliegen, fair einzukaufen. Dies gilt auch für die öffentliche Hand, die jährlich für über 40 Milliarden Franken Waren und Dienstleistun­gen einkauft. Eine Gesetzesrevision könnte endlich die Grundlage für eine sozial und ökologisch nachhaltige Beschaffung schaffen. An ihrer Generalversammlung haben die Mitglieder von Solidar Suisse eine Resolution verabschiedet, die das Parlament auffordert, diese Chance nicht zu verpassen. Weiter wurde der Jahresbericht 2016 genehmigt.

Publishing Date: 
12. Mai 2017
Iwan Schauwecker

Vor 20 Jahren wurden in Nepal letztmals lokale Abgeordnete gewählt. In der Zwischenzeit ist im Himalayastaat viel geschehen: Die 240-jährige Monarchie wurde abgeschafft und eine neue Verfassung mit föderalistischen Ansätzen eingeführt. Ein maoistisch geprägter Aufstand führte zu Tausenden von Toten, und vor zwei Jahren wurde Nepal von einem schweren Erdbeben erschüttert. Am kommenden Sonntag finden nun die ersten Lokalwahlen seit 1997 statt.

Mittwoch, 10. Mai 2017

Der heute veröffentlichte Bericht des Bundesrats über die Schweizer Beiträge an die internationale Klimafinanzierung enttäuscht auf der ganzen Linie. Er gibt keine Antwort auf die Frage: Wie will die Schweiz bis 2020 rund 1‘000 Millionen Franken jährlich zusätzlich und verursachergerecht mobilisieren? 

Publishing Date: 
8. Mai 2017
Lionel Frei

Die Mitgliedstaaten der Rotterdam-Konvention tagten letzte Woche in Genf. Hinter dieser wenig bekannten Konvention steckt die Herausforderung der globalen öffentlichen Gesundheit – die Verwendung giftiger Stoffe so zu regulieren, dass eine saubere Welt garantiert ist.

Publishing Date: 
26. April 2017
Katja Schurter

Asbest wird in Entwicklungsländern nach wie vor ungebremst eingesetzt mit fatalen Folgen. In der Schweiz ist es schon lange verboten. In Genf wird zurzeit der Einsatz von Asbest verhandelt. Solidar Suisse setzt sich dort für einen besseren Schutz der Menschen ein.

Publishing Date: 
25. April 2017
Katja Schurter

Zwei Jahren nach dem massiven Erdbeben in Nepal am 25. April 2015 zieht die Glückskette eine positive Zwischenbilanz beim Wiederaufbau. Dank der Zusammenarbeit mit den NepalesInnen wurden 340 Häuser wiederaufgebaut oder werden zurzeit fertiggestellt und Tausende nepalesische Familien haben ihre Tätigkeit in Landwirtschaft und Gewerbe wieder aufgenommen.

Seiten

Share buttons Views Header Image

Jetzt aktiv werden