Mit einer Trauerspende zu Gunsten von Solidar Suisse schenken Sie benachteiligten Menschen Hoffnung und unterstützen sie bei ihrem Engagement gegen Armut, Ausbeutung und Ungerechtigkeit.  Dafür verzichten Sie als Angehörige auf ein paar Blumen und Kränze.

Es ist ganz einfach: Weisen Sie im Leidzirkular, in der Todesanzeige oder bei der Abdankung auf die Möglichkeit einer Trauerspende hin.

Ein Textvorschlag: „Statt Blumenspenden berücksichtigen Sie bitte Solidar Suisse, 8031 Zürich PC 80-188-1

Bitte beachten Sie, dass nur die Postkontonummer 80-188-1 gewählt wird. Sie helfen uns so, Falschbuchungen zu vermeiden.

Wir verdanken alle Spenden direkt und schicken Ihnen regelmässig Zusammenfassungen mit den Adressen der SpenderInnen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Mitarbeiter Christof Hotz.

Video-Portrait von Solidar Suisse

Kontaktieren Sie uns

Christof Hotz, Gönner-Betreuer

Bei Fragen zum Spenden im Trauerfall helfen wir Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie bitte unseren Mitarbeiter Christof Hotz (Tel. 044 444 19 45).