Die humanitäre Hilfe von Solidar Suisse will die Lebensbedingungen der Menschen, die von Katastrophen oder Krieg betroffen sind, verbessern. Unsere Einsätze umfassen befristete Katastrophenhilfe, Wiederaufbau, Wiederherstellung der Lebensgrundlagen und Katastrophenprävention. Derzeit ist Solidar Suisse in Nepal, im Libanon , in Bangladesch und in Indonesien mit humanitären Hilfsprogrammen engagiert. In Pakistan und El Salvador implementiert Solidar Projekte zur Katastrophenprävention.

Wie wir helfen

1.	Tent provided to Mr. Fazal Hussain. Union Council Jhakkar, Village Mankera His 06 family members are using it.
Nothilfe: Solidar Suisse unterstützt gefährdete Gruppen, die von Katastrophen oder Krieg betroffen sind, mit Hilfsgütern. Die Hilfe richtet sich nach dem dringendsten Bedarf dieser Menschen und sichert deren Überleben.

Auf der Flucht oder bei Katastrophen bleibt den betroffenen Personen häufig nichts mehr als die Kleidung am eigenen Leib. Es mangelt an Unterkünften, Trinkwasser, Essen, einfachen Haushaltsgegenständen und Schutz. Solidar Suisse unterstützt Opfer von Katastrophen mit Nothilfe in Form von Hilfsgütern und, wann immer möglich, mit direkter Bargeldhilfe. Der Zugang zu Trinkwasser wird durch das Bohren von Brunnen oder die Instandsetzung der Wasserversorgung gewährleistet. Um mit der Nothilfe die verwundbarsten Personen zu erreichen, arbeiten die Teams von Solidar Suisse eng mit den Betroffenen zusammen und in Absprache mit lokalen Behörden und Partnerorganisationen.


Wiederaufbau: Nach Katastrophen unterstützt Solidar Suisse die betroffene Bevölkerung beim Wiederaufbau von Häusern, von Wasser- und Abwasserversorgung, sowie bei der Wiederherstellung ihrer Lebensgrundlagen.

Solidar Suisse leistet technische und finanzielle Hilfe für betroffene Haushalte, welche ihr Zuhause verloren haben, und ermöglicht den Wiederaufbau ihres Hauses. Damit die wiederaufgebauten Häuser und Bauten der nächsten Katastrophe besser standhalten, werden lokale HandwerkerInnen entsprechend geschult. Finanzhilfen für die betroffenen Haushalte bewirken bei den Begünstigten einen wirtschaftlicher Anschub. Die Familien können damit verlorene Güter kaufenund sich ein kleines Geschäft aufbauen. Sie erhalten so eine Basis für ein Auskommen in der Zukunft.


Prävention und Katastrophenvorbereitung: Solidar Suisse unterstützt benachteiligte Bevölkerungsgruppen und lokale Behörden in stark gefährdeten Regionen mit technischer und finanzieller Hilfe bei der Vorbeugung gegen Katastrophen und beim Aufbau eines Katastrophenschutzes.

Dadurch wird konkret der Schutz von gefährdeten Bevölkerungsgruppen verbessert, beispielsweise durch Frühwarnsysteme in Überflutungsgebieten oder technisches und institutionelles Know-How für den Zivilschutz. Ein weiteres nützliches Präventionsinstrument sind Notfallpläne für Gesundheitszentren und Schulen.


Qualität und Rechenschaftspflicht

Wir wollen die Effizienz und Qualität unserer Hilfe ständig zu verbessern. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, halten wir uns an technische Standards wie etwa die SPHERE Standards. Zudem ist Solidar Suisse Mitglied der Core Humanitarian Standards Alliance. Als Unterzeichner des Code of Conduct der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung und der NGOs in der Katastrophenhilfe, verpflichtet sich Solidar Suisse den Prinzipien der humanitären Hilfe, also der uabhängigen und unparteiischen Hilfeleistung.


Partner und Netzwerke

Wir koordinieren unsere Hilfe mit den Regierungen in den Gastländern und anderen Hilfsorganisation,  so dass wir Doppelspurigkeiten vermeiden und effizient Hilfe leisten können. Wir arbeiten nicht isoliert, sondern in Absprache mit anderen Organisationen, die unsere Arbeit ergänzen.

Solidar Suisse ist Mitglied von SOLIDAR, dem europäischen Netzwerk der sozialdemokratisch und gewerkschaftlich ausgerichteten Hilfswerke. Wir sind auch Mitglied der Swiss NGO DRR Platform, einem Netzwerk von Schweizer NGOs zum Informationsaustausch, zur Effizienzsteigerung und Qualität der Arbeit im Bereich Disaster Risk Reduction (DRR) und Climate Change Adaption (CCA). Ausserdem ist Solidar Suisse Partnerhilfswerk der Glückskette und offizieller Partner von ECHO, der humanitären Abteilung der Europäischen Kommission.

Share buttons Header Image