Die meisten Menschen in armen Ländern sind dem Virus und den Folgen von Corona schutzlos ausgeliefert. Vielerorts fehlt es an sauberem Wasser und wer arm ist, hat kein Geld für Seife und Desinfektionsmittel. Auch der Zugang zu lebenswichtigen Informationen ist schwierig und es gibt keine staatliche Hilfe bei Arbeitslosigkeit. Besonders hart trifft es Menschen in Flüchtlingslagern.

So sieht unsere aktuelle Nothilfe aus:

  • Wir verteilen Schutzmasken, Seife und Desinfektionsmittel.
     
  • Wir informieren mit Radiosendungen, Social Media und Flugblättern über Corona- Präventionsmassnahmen.
     
  • Wir unterstützen Behörden und zivilgesellschaftliche Organisationen bei der Sicherstellung der Grundversorgung.

Mehr Infos über unsere Nothilfe vor Ort


So können Sie helfen:

  • Mit 50 Franken können wir 20 Personen mit Schutzmasken, Gummihandschuhen, Seife und Desinfektionsmittel versorgen.
  • Mit 100 Franken unterstützen Sie eine in Not geratene Familie während vier Monaten mit dringend benötigten Grundnahrungsmitteln.
     
  • Mit 150 Franken helfen Sie uns, eine Waschgelegenheit in den Lagern für geflüchtete Rohingya einzurichten.

Aufgrund der aktuellen Lage werden wir die Spenden dort einsetzen, wo sie am dringendsten gebraucht werden. Sie können auch per Postkonto (80-188-1) oder E-Banking spenden: IBAN CH67 0900 0000 8000 0188 1

Damit wir den Ärmsten zur Seite stehen können, brauchen wir dringend Ihre Unterstützung! Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

2020 Spenden Corona

Jetzt spenden

Spenden Corona

Donation Amount
Your Information